Artikelnummer: 68006

Prof. Hinz Ratgeber: Schlafstörungen bei Kindern

VE: Stück

19,90 €
zzgl. Versandkosten (Standard)
Auf Lager

Für eine Rücknahme muss das Produkt original verpackt und ungeöffnet sein.

Bei Kindern und Jugendlichen haben Schlafstörungen weiterreichendere Folgen als bei Erwachsenen: Die allgemeine Entwicklung und das Wachstum werden gehemmt. Das tagsüber Erlernte geht nicht in das Langzeitgedächtnis über, sodass schulische Leistungen eingeschränkt und schlechte Zensuren die Folge sind. Wie bei Erwachsenen werden die Ursachen der Schlafstörungen auch bei Kindern zwischen organisch bedingten und nicht-organisch bedingten unterschieden. Die Therapie-Möglichkeiten unterscheiden sich darüber hinaus sowohl in ihrer Art als auch in den Erfolgsaussichten der Behandlung: Bei Erwachsenen können Schnarchen und Schlafapnoe nur symptomatisch therapiert werden. Bei Kindern und Jugendlichen können diese Schlafstörungen ursächlich behoben werden, im Erwachsenenalter ist das nicht mehr möglich. Dieser Ratgeber zeigt Ihnen … • wie wichtig der Schlaf für die Lebensqualität ist • welche Bedeutung die Schlafstadien haben • welche Folgen der „nicht-erholsame Schlaf“ hat • alles über Schlafstörungen bei Säuglingen, Klein- und Schulkindern mit Hinweisen zu deren Behandlungen • die Ursachen von Schlafstörungen bei Säuglingen • die Ursachen und Behandlungen des Schnarchens • die Schlafstörungen und Behandlung bei HNO-Befunden • die Schlafstörungen und Behandlungen bei Kieferanomalien • die Kontroll-Möglichkeiten des kindlichen Schlafverhaltens.

Anwendungsgebiet: Schlafmedizin
Ausgabe: Hardcover